Tiervideo am Freitag: Jagdtechnik der Schwertwale

Hier vollendet sich die mit dem Eselspinguin und den Orcas begonnene Trilogie. Im ersten Teil entkam ein schlauer Pinguin den Schwertwalen. Im zweiten waren Pinguine hilflose Opfer des merkwürdigen Verhaltens eines Seeleoparden. Diesmal ist eine Robbe den Schwertwalen ausgeliefert, aber wie im ersten Teil gibt es ein Happy End.

Die Orcas sind nämlich gerade nicht hungrig, sondern wollen nur ihrem Nachwuchs zeigen, wie man mit einer Welle einen Seehund von der Eisscholle spülen kann. Als das gelungen ist, jagen sie das Opfer etwas durchs Wasser, um es schließlich wieder auf der Eisscholle abzusetzen. Das erinnert an den Schluss dieses Films.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Video abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tiervideo am Freitag: Jagdtechnik der Schwertwale

  1. Pingback: 2010 | kěrěng

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s