Monatsarchiv: März 2011

Harun Yahya über endogene Retroviren

Noch vor einer Woche hätte ich glatt behauptet, der türkische Kreationist Harun Yahya (Pseudonym von Adnan Oktar) hätte sich nie zum Evolutionsbeweis durch endogene Retroviren geäußert. Aber jetzt habe ich in meinen Lesezeichen einen zwei Jahre alten Eintrag aus Abbie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ERV, Evolution, Kreationismus | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Tote Gene – Penisknochen

So wie die Gesteinsschichten Fossilien enthalten, enthält auch das Erbgut Überreste von Genen, die nur bei Vorfahren heute lebender Arten aktiv waren. Vor allem bei Arten, die ganz anders leben als ihre Vorfahren, sind solche „toten Gene“ oder Pseudogene nachzuweisen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Evolution | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Schwimmhäute und Fledermausflügel

Alle Landwirbeltiere vom Molch bis zum Menschen entwickeln als Embryos Schwimmhäute. Bei den meisten werden diese durch Zellabbau wieder entfernt. Dasselbe geschieht übrigens mit dem Schwanz des menschlichen Embryos. Fledermäuse behalten die Häute, aber es ist nicht so, dass der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Evolution | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar