Tote Gene – Penisknochen

So wie die Gesteinsschichten Fossilien enthalten, enthält auch das Erbgut Überreste von Genen, die nur bei Vorfahren heute lebender Arten aktiv waren. Vor allem bei Arten, die ganz anders leben als ihre Vorfahren, sind solche „toten Gene“ oder Pseudogene nachzuweisen.

In einem früheren Beitrag hatte ich schon auf die Geruchsrezeptorgene bei Walen und auf das menschliche Gen für Vitamin C hingewiesen, die alle nutzlos oder abgeschaltet sind. In der vorigen Woche wurden in den Zeitungen neue Erkenntnisse veröffentlicht, warum der Mensch keinen Penisknochen hat.

Das „Warum“ ist dabei nur technisch gemeint. Inwiefern der Verlust dieses Knochens einen Vorteil darstellt, der evolutionär selektiert wurde, ist nicht so klar.

Es wurde also festgestellt, dass der Mensch zwar grundsätzlich noch die Gene für den Penisknochen besitzt, diese aber nicht aktiv sind, weil der Starter verloren gegangen ist. Gleichzeitig fielen damit auch Tasthaare weg.

Das Thema Penisknochen, das mal ein Argument für die Einzigartigkeit des Menschen war, ist nun stattdessen zu einem weiteren Beleg der Evolution geworden. Denn wieso sollte ein intelligenter Designer tote Gene ins menschliche Erbgut einbauen?

Links:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,749911,00.html
http://johnhawks.net/weblog/reviews/neandertals/neandertal_dna/penis-spines-mclean-2011.html
http://blogs.discovermagazine.com/notrocketscience/2011/03/09/control-altered-by-deletion-%E2%80%93-is-lost-dna-behind-our-bigger-brains-and-spineless-penises/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Evolution abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tote Gene – Penisknochen

  1. Pingback: 2011 | kěrěng

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s